Einträge von Moritz Never

E-Mails und ihre Eskalation – myConsult OHG

Wieso versenden Sie Mails statt zum Hörer zu greifen oder das persönliche Gespräch zu suchen? Aus Zeitmangel oder vielleicht manchmal aus Scheu, ein direkte Gespräch zu beginnen? Manchmal versenden wir Mails aus einer spontanen Gemütslage oder viel zu unbedacht. Vielleicht schwingt auch noch der Frust aus dem letzten Meeting mit. Wenn dann der Empfänger auch […]

Vorteile am Paraphrasieren – myConsult OHG

Paraphrasieren hilft Ihnen dabei, auf eine geschickte Art Rückfragen zu stellen. Sie bringen so das Gesagte und das von Ihnen Verstandene in Einklang. Dabei geht es nicht darum, immer einer Meinung zu sein, sondern Ihr Gegenüber, seine Motive und Emotionen zu verstehen. Dies minimiert das Risiko von Missverständnissen und Konflikten. So sparen Sie nicht nur […]

Paraphrasieren einfach erklärt – myConsult OHG

Sie scheuen sich in Gesprächen Rückfragen zu stellen, weil Sie nicht ahnungslos wirken wollen? Dann versuchen Sie, das Gesagte zu paraphrasieren und wiederholen das Verstandene mit Ihren eigenen Worten („Verstehe ich Sie richtig, dass…”). So stellen Sie sicher, dass Sie die Fakten so verstanden haben, wie von Ihrem Gegenüber gemeint. Außerdem gewinnen Sie Einblick in […]

Hören Sie auch das Ungesagte? – myConsult OHG

Dinge zu hören, die nicht gesagt werden, ist vermutlich die Königsdisziplin, liefert aber auch umso wertvollere Einsichten. Denn die wahren Motive Ihres Gesprächspartners liegen in den unterschwelligen Botschaften und emotionalen Regungen. Um diese heraus zu kristallisieren bedarf es eines Fingerspitzengefühls – aber wir sind sicher, dass Sie dieses haben! Versuchen Sie es, mit einer wertschätzenden […]

Vorraussetzungen für aktives Zuhören – myConsult OHG

Sie wollen Ihr Betongesicht ablegen und zu einem aktiven Zuhörer werden? Folgende Bausteine werden Ihnen dabei helfen. Schenken Sie Ihrem Zuhörer Ihre volle Aufmerksamkeit. Erledigen Sie bitte nicht mal noch schnell „diese eine Kleinigkeit”, nehmen keine Telefonate an und auch die Anliegen Ihrer Kollegen können noch warten. Sie sind physisch und gedanklich ganz bei Ihrem […]

Zitat zum Thema „Aktives Zuhören“ von Claus Diers – myConsult OHG

Betongesichter begegnen uns häufiger als uns lieb ist! Sie sitzen in Meetings, im Feedbackgespräch, bei Bewerbungsrunden und vielleicht sogar beim Dinner mit Kerzenschein. Achten auch Sie mal darauf und zählen Sie, wieviele Ihnen im beruflichen und privaten Alltag begegnen. Ein typisches Betongesicht hat folgende phänotypische Erkennungsmerkmale: starre Miene, hier und da ein Nicken, vielleicht sogar […]

Benefits vom aktivem zuhören – myConsult OHG

Folgende Situation: Sie fragen einen Kollegen, ob er gerade Zeit hat und Sie sich mit einem Anliegen an ihn wenden können. Dieser bejaht und Sie fangen an zu erzählen. Der Kollege schaut Sie an, nickt eifrig, streut ein paar „mhm”s ein, aber irgendwie wirkt er abwesend. Ein Auge ist permanent auf seinen Bildschirm gerichtet und […]

Hören Sie aktiv zu? – myConsult OHG

Hand aufs Herz: hören Sie Ihrem Gegenüber zu? Also so richtig? Das Gesagte und Gemeinte kommt bei Ihnen an und Sie zeigen auch durchaus Ihre Befindlichkeit durch Mimik und Gestik. Diese Reaktion bedeutet für den Sprechenden Wertschätzung, weil er sich gehört fühlt. Ein unbewegliches Betongesicht würde genau das Gegenteil bewirken und der Sprecher würde glauben […]